Die aktuelle Ausstellung: 17.2. – 3.3.2019

Ingrid Kemp - Ansichtssache

Malerei

 

Heitere Bilder zu malen ist heutzutage in der Zeit der Verwerfungen eine Herausforderung. Bei Ingrid Kemp jedoch werden sie zum Gutelaunerezept, für die Künstlerin und ihr Publikum. Dafür filtert sie schöne Ansichten heraus und hält sie mit ihrer Maltechnik, Acryl wie Aquarellfarben zu nutzen, fest.

 

Vernissage: Sonntag, 17. Februar um 15 Uhr

 

Samstag, 23.2. um 19 Uhr: "es wäre schon schöner, wenn es schöner wäre": Erich Kästner trifft Joachim Ringelnatz, Rezitation: Johannes Göbel. Vertonung, Gitare und Gesang: Martin Mock.

 

 


Kurfürstliches Gärtnerhaus

Beethovenplatz 1
53115 Bonn


Öffnungszeiten: Dienstag  Freitag 1518 Uhr, Samstag  Sonntag 1417 Uhr
Eintritt frei

 

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.