Die nächste Ausstellung: 25.6. – 13.7.2017

Natalia Wehler: Holzschnitte

Die Kölner Künstlerin Natalia Wehler zeigt ihre beiden jüngsten Serien „Das Ausmaß der Katastrophe“ und „Atomatlas“. Sie verwendet in ihren Arbeiten die traditionelle Technik des japanischen Farbholzschnittes, um aus den Medien bekannte Motive in ein thematisches und mediales Spannungsfeld zu führen, welches die Auswirkungen atomarer Bedrohungen auf Umwelt, Gesellschaft und Politik nachzeichnet, in Holz schneidet und auf Papier festhält.

In der Ausstellung im Kurfürstlichen Gärtnerhaus werden allerdings nicht nur Druckresultate präsentiert, auch die Original-Druckplatten werden inszeniert.

Die Künstlerin erstellt kein abgeschlossenes statisches Werk – bis zur nächsten Ausstellung verändert sich die Darstellung insgesamt und im Detail, weil sich jeder Druckstock im Produktionsprozess verändert hat. In einer künstlerischen Langzeitstudie sind so in den letzten drei Jahren zwei verwandte Werke entstanden, die sich mit einem wachsenden und wechselnden Gesamtbild über mediale Flüchtigkeit und Verdrängung aus dem öffentlichen Bewusstsein hinwegsetzen wollen.


 

Vernissage: Sonntag, 25.6.2017, 14 Uhr
Einführung: Michael Stockhausen; Kunsthistoriker, Universität Bonn


Ausstellungsdauer: 25.6. – 13.7.2017

 

Internet:
www.nat-atelier.de

 

 
Kurfürstliches Gärtnerhaus

Beethovenplatz 1
53115 Bonn


Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 15 - 18 Uhr, Samstag – Sonntag 14 – 17 Uhr
Eintritt frei

 

 

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.