Die nächste Ausstellung: 27.8. - 17.9.2017

Away From Home

Fotografie, Film, digitale Fotocollage, Graphic Novel, Malerei und Kalligraphie

mit Ammar al Beik, khaled Al Saal, Tammam Azzam.

Hamid Sulaiman und Christian Awe

 

DIe syrischen Künstler Ammar Al Beik, Khaled Al Saal und Tammam Azzam präsentieren Werke, in denen sie sich auf die jüngsten Geschehnisse in Syrien und deren Auswirkungen beziehen, von denen auch sie persönlich betroffen sind. Dazu kommen flankierend die Grafiken Hamid Suleimans hinzu , der vor allem den menschlichen Alltag beleuchtet. Außerdem wurde der deutsche Künstler Christian Awe eingelaen, zusammen mit Khaled Al Saal ein großes Wandbild zu kreieren, um den Aspekt der grenzüberschreitenden Begegnung zu unterstreichen. Alle treten in einen Dialog, der über den künstlerischen Kontext hinausweist. Was kann Krieg angesichts von Krieg un Unmenschlichkeit bewirken?
Kuratiert von Karin Adrian von Roques

 

Eröffnung am Sonntag, 27.8. um 11 Uhr

mit Grußworten von Susanne Grube, Leiterin Künstlerforum Bonn, Angelica Maria Kappel, Bürgermeisterin der Stadt Bonn, und einer Einführung der Kuratorin Karin Adrian von Roques. Musik gespielt von Aehem Ahmad, Beethovenpreisträger der Stadt Bonn 2015.

 

 

Nachrichten

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.