GESCHLOSSEN TANGENTIALE

Als letzte Stationen der TANGENTIALE zum Beethovenjahr 2020 haben Roman Lang (Wandobjekte), Beate Gördes (Video) und Dagmar Lutz (Installation) ihre Arbeiten im Künstlerforum aufgebaut. Der Dialograum Kreuzung an St. Helena ist Anna Schütten und Ilka Helmig zur Verfügung gestellt worden. Doch Besucher*innen können nicht vorbeischauen.

 

Ansichten der Ausstellungen RAUM IST PARTITUR und der TANGENTIALE

Foto: Jo Hempel

Eine Erinnerung an die Ausstellung "Raum ist Partitur"

Malerei | Videokunst | Fotografie | Plastik | Performance | Zeichnung | Installation

 

Die Komposition/Ausstellung "RAUM IST PARTITUR" verzahnt gegenwärtiges Komponieren mit sechs aktuellen künstlerischen Positionen und Mauricio Kagels Beethovenzimmer aus 1970 (entstanden zum 200 Geburtstag von L. v. Beethoven)
 

 

 

 

Roman Lang vor seinen Arbeiten im Künstlerforum
Roman Lang vor seinen Arbeiten im Künstlerforum

Video für die Ausstellung / Tangentiale / Roman Lang, Beate Gördes und Dagmar Lutz

Foto: Künstlerforum Bonn

Eine Erinnerung an die Ausstellung "Tangentiale"

9 Ausstellungen an 9 Orten

 

Nachrichten

11.01.2021 13:47 von Künstlerforum

2021 Programm unter Vorbehalt

Den Jahresbeginn verbinden wir mit guten Wünschen, Hoffnungen und einem Ausblick in die Zukunft. Der Blick auf Kommendes zeigt sich noch sehr getrübt, denn die Programmänderungen und leider auch Ausfälle gehen weiter. Der Termin-Kalender ist gefüllt und wir möchten viele Projekte realisieren. Noch steht hinter den geschlossenen Türen des Künstlerforums ein weiterer Teil der TANGENTIALE mit Arbeiten von Roman Lang, Dagmar Lutz und Beate Gördes. Ilka Helmig und Anna Schütten haben eine Installation aus Projektion und Sound im Dialograum Kreuzung an St. Helena aufgebaut. Beide Ausstellungen, die unser Beethoven- Projekt abschließen, können wir derzeit nur über Film und Foto dokumentieren, doch sobald wie möglich, öffnen wir wieder für unsere Besucher*innen. Das weitere Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm soll - bisher so gedacht - im März starten und bietet bis 2022 wieder viel Abwechslung.

Wir wünschen Ihnen viele kreative Momente in 2021 und freuen uns auf ein Wiedersehen im Künstlerforum Bonn und im Kurfürstlichen Gärtnerhaus. Bis dahin besuchen Sie uns auf dieser Homepage, Facebook oder Instagram. Wir bemühen uns um Kommunikation.

Weiterlesen …