Das Künstlerforum Bonn

Along with the Bonner Kunstverein and the Society for Art and Design, the Künstlerforum, which was founded in 1987, is also a part of the art square on the Hochstadenring. It's not only Bonn artists who present their work but international artists also present paintings, sculptures and other projects. If you want an insight into the contemporary art scene then you shouldn't miss out on a visit to the Künstlerforum. (wcities.com)

Seit seiner Eröffnung in den 80er Jahren hat sich das Künstlerforum Bonn zu einem Ausstellungsort zeitgenössischer Kunst entwickelt, der regionalen und internationalen Austausch fördert.
12 Ausstellungen im Jahr, kostenlose Sonntagsführungen, Rahmenveranstaltungen und Workshops bieten Raum für vielfältige Projekte:  von der Vergabe der August-Macke-Medaille der Stadt Bonn über die jährliche KinderKunstKinder-Ausstellung, Präsentationen von Künstlergruppen bis hin zu internationalen Kooperationen.


Das Künstlerforum liegt in einem Gebäudekomplex mit dem Bonner Kunstverein und der Gesellschaft für Kunst und Gestaltung - in der Nachbarschaft des August-Macke Hauses. Die großzügigen Räume (600 qm bis zu 6 m hoch) eignen sich insbesondere für großformatige Werke, Installationen, Skulpturen. In einem separaten Raum können Film- und Videobeiträge gezeigt werden (Raumplan). Ein Tagungsraum mit Internetzugang steht für Seminare und Workshops zur Verfügung. 

Nachrichten

18.10.2019 09:34 von Künstlerforum

ArtVent 5 - Spendenaufruf

Von unseren beiden Ausstellungsorten profitieren KünstlerInnen aus Bonn, aus anderen Regionen, aus dem In- und Ausland. Daher bitten wir darum, unseren ArtVent 2019 wieder durch Spenden von Bildern/Werken zu unterstützen.
 
Jede gespendete Arbeit wird von uns für maximal 100 € angeboten. Alle Formate und Techniken sind willkommen.
 
Unser fünfter ArtVent findet am Sonntag, den 1. Dezember 2019, von 14.00 bis 18.00 Uhr im Künstlerforum statt.
 
Kontaktadressen/Telefon für Spenden:
artvent@kuenstlerforum-bonn.de
mth.hessel@googlemail.com
Marietheres Hessel -Tel. 0228 – 624 390
und 0160 – 17 12 551
dodo.wittmann@web.de

 
Weitere Informationen:

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.