Der Förderverein

Das Künstlerforum liegt zwischen Macke-Haus und Frauenmuseum in der multikulturellen Bonner Nordstadt.
Es ist das - von Bonner Künstlergruppen selbstverwaltete - Haus für Ausstellungen, Musikprogramme, Lesungen und Kommunikation mit Künstler/innen aus Bonn und anderen Regionen im In- und Ausland.
 

Der gemeinnützige Förderverein für das Künstlerforum Bonn möchte interessierte Menschen aus möglichst vielen
Lebens- und Arbeitsbereichen als Mitglieder gewinnen.
 
Deshalb unsere herzliche Bitte:
Werden Sie Mitglied des Fördervereins, nehmen Sie Anteil am Kunstgeschehen unserer Stadt und helfen Sie mit, eine lebendige Kunstszene weiter zu entwickeln.

Der Jahresbeitrag beträgt 20 € für Künstler und 30 € für Freunde und Förderer. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Email:    Foerderverein@Kuenstlerforum-Bonn.de 

Aktuell sind im Vorstand des Vereins

Dodo Wittmann   (Vorsitzende)  dodo.wittmann@web.de

                                            
Marietheres Hessel (stellv. Vorsitzende)
Mathias Bruch    (Schatzmeister)
Edith Sauerborn (Beisitzerin)

Nachrichten

02.04.2020 10:13 von Künstlerforum

Was Kommt?

Liebe Besucher*innen,

das Ausstellungsprogramm des Künstlerforums wird der momentanen Situation angepasst, aber wie die Planung aussehen kann, vor allem bis zu den Sommerferien, ist noch ungewiss. Werner Haypeters "Verortungen" bleibt zunächst in unseren Räumen aufgebaut. "Oh Ludwig" soll sich daran anschließen. "The sonic explores" kann erst im September weitergeführt werden und soll dann auch im Künstlerforum sichtbar sein. Alle Aktivitäten zu spARTeEINSZWEIDREI für Kinder und Jugendliche mussten natürlich abgebrochen werden. Aber auch da gibt es die schöne Nachricht, dass das große Prpjekt auf das zweite Halbjahr verlegt werden kann. Noch hoffen wir, das Programm zu BTHVN 2020 "Die Kunst? Was wäre ich ohne sie?" bis Ende September realisieren zu können. Wie überall ist Improvisation und Geduld gefragt!

 

 

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.