Der Förderverein

Das Künstlerforum liegt zwischen Macke-Haus und Frauenmuseum in der multikulturellen Bonner Nordstadt.
Es ist das - von Bonner Künstlergruppen selbstverwaltete - Haus für Ausstellungen, Musikprogramme, Lesungen und Kommunikation mit Künstler/innen aus Bonn und anderen Regionen im In- und Ausland.
 

Der gemeinnützige Förderverein für das Künstlerforum Bonn möchte interessierte Menschen aus möglichst vielen
Lebens- und Arbeitsbereichen als Mitglieder gewinnen.
 
Deshalb unsere herzliche Bitte:
Werden Sie Mitglied des Fördervereins, nehmen Sie Anteil am Kunstgeschehen unserer Stadt und helfen Sie mit, eine lebendige Kunstszene weiter zu entwickeln.

Der Jahresbeitrag beträgt 20 € für Künstler und 30 € für Freunde und Förderer. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Email:    Foerderverein@Kuenstlerforum-Bonn.de 

Aktuell sind im Vorstand des Vereins

Dodo Wittmann   (Vorsitzende)  dodo.wittmann@web.de

                                            
Marietheres Hessel (stellv. Vorsitzende)
Mathias Bruch    (Schatzmeister)
Edith Sauerborn (Beisitzerin)

Nachrichten

02.09.2019 09:11 von Künstlerforum

Open Call zur Ausstellung "TANGENTIALE" (25.9. – 26.10.20) - BTHVN 2020

 

 

Zeitgenössische Kunst nimmt Bezug zu Ludwig van Beethoven in Form einer außergewöhnlichen Hommage. An neun Orten in Bonn und Umgebung zeigt ”TANGENTIALE” Positionen von Künstlerinnen und Künstlern, die der kulturellen Region um Köln und Bonn verbunden sind, und ergänzt mit diesen neun Satellitenstationen die ebenfalls zum Jubiläumsjahr ausgerichtete Ausstellung “RAUM IST PARTITUR” im Künstlerforum Bonn.

 

+++ EINSENDUNGEN +++

 

Bewerbungen sind schriftlich bis zum 30. November 2019 einzureichen an:
Künstlerforum Bonn
Hochstadenring 22-24
53119 Bonn

Es gilt der Poststempel oder das Abgabedatum an der Pforte des Künstlerforums.

Die Jury findet Ende Januar 2020 statt.

 

Kontakt: info@kuenstlerforum-bonn.de

 

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument.

 

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.