Der Trägerverein

Der „Trägerverein für das Künstlerforum Bonn, Hochstadenring, und das Kurfürstliche Gärtnerhaus e.V.“ leitet seit 2005 Künstlerforum und Gärtnerhaus und ist verantwortlich für die Verwaltung und die Finanzen der beiden Ausstellungshäuser

Aktuell sind im Vorstand des Vereins:
Alex Studthoff (Vorsitzender)
Edith Sauerborn (stellvertretende Vorsitzende)
Werner Götzinger (Schatzmeister)
Susanne Grube (Beisitzerin)
Horst Becker (Beisitzer)

Organe des Trägervereins sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand und das Planungskuratorium.

Das Planungskuratorium

Das Planungskuratorium ist der künstlerische Beirat aus Vertretern von Künstlergruppen, BBK, Alanus Hochschule und Kuratoren.
Es juriert die Ausstellungen im Künstlerforum und im Kurfürstlichen Gärtnerhaus.
Die Künstlergruppen entsenden – abhängig von ihrer Größe – maximal zwei Delegierte ins Planungskuratorium.
Feste Mitglieder des Gremiums sind ferner die Leiter/innen des Künstlerforums und des Kurfürstlichen Gärtnerhauses, die/der Vorsitzende des Fördervereins für das Künstlerforum sowie die Vorstandsmitglieder des Trägervereins.
Das Planungskuratorium tagt in der Regel alle sechs Wochen im Künstlerforum.
Derzeit sind im Planungskuratorium vertreten:
Alanus Hochschule
Art7
BBK Bonn, Rhein-Sieg
coneXus
GEDOK Bonn
Jetzt
Klärwerk III
gruppe konkret
Künstlergruppe Bonn
künstlergruppe momentum
kunstgruppe plan B
Kunstwerk-KHB e.V.
Rhein und artig
Semikolon
Seven
Tathergang
z&z



Nachrichten

01.06.2017 11:19 von Künstlerforum

Kalligrafie Workshop für Kinder und Jugendliche

"Kalligrafie lernen" in der Ausstellung Gemeinsam verwandeln – Junge Kunst-Neue Wege 2017

Kalligrafie- Workshop in der Ausstellung für Kinder und Jugendliche mit dem international bekannten syrischen Künstler Khaled Al Saai:

Unter Anleitung Khaled al Saais entstehen mit Pinsel und bunten Farben Buchstaben, daraus Worte, die alle zusammen einen Satz formen. So trägt jedes einzelne Bild zu der gesamten Idee bei.

Khald Al Saai ist ein international anerkannter Künstler, der die traditionelle Schreibkunst studiert hat, bevor er sie nun in ganz neuer Art in seiner Kunst einsetzt. Er hat als Lehrer viele Erfahrungen, hat unter anderem Kurse für Schulkinder in Marokko und Studenten in den USA gegeben.

Mo – Fr 10.30 – 12 Uhr oder zu den Öffnungszeiten für Gruppen, alle Termine nur nach Vereinbarung

offener Workshop am Samstag, 24.6. 15 bis 17 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos. Der Kurs kann in englischer, arabischer Sprache und mit deutscher Übersetzung stattfinden.

Informationen und Anmeldung unter info@kuenstlerforum-bonn.de

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.