Injection and Reflection - Austausch zwischen Ost und West

09.09.2018 - 30.09.2018

In Kooperation mit der Alanus Hochschule und der Sichuan University für Bonn und Chengdu

 

Unter die Haut gehen, offenlegen, Sichtweisen brechen...
Studierende beider Hochschulen, begleitet von Professor Xiong Yu und Professorin Ulrika Eller-Rüter,
treffen zu Besuchen in Bonn und Chengdu zusammen, um Menschen und Orte kennenzulernen.
Die Auftaktausstellung im Künstlerforum zu dem bilateralen Kunstprojekt zwischen Ost und West ist
aus bereits bestehenden Arbeiten und Ergebnissen der intensiven Recherche entstanden. Künstlerische
Interventionen im öffentlichen Raum rücken das Verhältnis von Individuum und Gesellschaft in den Fokus.

 

Eröffnung am Sonntag, 9. September um 11 Uhr
Grußworte: Reinhard Limbach, Bürgermeister der Stadt Bonn,
Heinz Martin Breuer und Susanne Grube
Einführung in deutscher und chinesischer Sprache: Ulrika Eller-Rüter und Xiong Yu

 

Zurück

Nachrichten

25.06.2020 15:18 von Künstlerforum

Programminfos

Mit "Oh Ludwig" geht das Programm in unserem Ausstellungshaus unter Masken, mit Abstand und geänderten Öffnungszeiten weiter. Kommen Sie vorbei!

Das zweiteilige Projekt, die zeitgenössische Hommage an Ludwig van Beethoven, zu BTHVN 2020 "Die Kunst? Was ich ohne sie wäre?" mit RAUM IST PARTITUR und TANGENTIALE schließt ab Mitte September an und erstreckt sich vom Künstlerforum über neun weitere Orte bis zum Jahresende. Alle Veranstaltungen werden den jeweils geltenden Hygienebestimmungen angepasst. Umso mehr freuen wir uns auf Ihren Besuch!

Weiterlesen …

25.06.2020 15:14 von Künstlerforum

Musorgsky

Kreatives Angebot wird in den Ferien fortgesetzt! Kostenloser Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren:

Neue Bilder einer Ausstellung, mit Bärbel Stenzenberger, Tobias Stutz und Susanne Grube

Wir verwandeln die Musik „Bilder einer Ausstellung“ des russischen Komponisten Modest Musorgsky und die Töne unserer Umgebung in Farben und Bewegung. Zum Malen setzen wir große Pinsel und leuchtende Farben ein –Mit Bilderrahmen und Klang bewegen wir uns wie Tänzer*innen.

Dabei achten wir auf alle nötigen Hygienemaßnahmen. Bei schönem Wetter gehen wir an die frische Luft.

Termine: 21., 22. und 23. Juli von 13.30 bis 16.30 Uhr mit Pause

Anmeldung ist unbedingt erforderlich: info@kuenstlerforum-bonn.de Bildergalerie aus 2019 unter www.kuenstlerforum-bonn.de

Der Workshop findet im Rahmen von spARTe 123, dem großen Projekt für Kinder und Jugendliche in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis, statt, dass im März unterbrochen wurde.

 

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.