Der halbe Punkt - die Gruppe Semikolon

19.08.2018 - 02.09.2018

Mit ihrer Jubiläumsausstellung zum 50-jährigen Bestehen will die Künstlergruppe Semikolon vor allem ein Zeichen für die Kunst, deren Aktualität und Relevanz setzen. Stolz auf ein halbes Jahrhundert Aktivität darf mitschwingen,
denn das Konzept der Zusammenarbeit der Künstlerinnen und Künstler im gegenseitigen Austausch ohne strenges
Manifest scheint aufzugehen. Der halbe Punkt, dessen zweite Hälfte unwillkürlich mitgedacht wird, dient als
vielfältige Inspiration.

 

Eröffnung am Sonntag, 19. August um 17 Uhr
Begrüßung: Olaf Menke
Einführung: Dr. Carl Körner, danach folgt eine gemeinsame performative Aktion

 

Mit: Sibel Akkulak, Nortrud Becher-König, Jutta Detken, Natja Jander, Erika C. Kömpel, Dr. Carl Körner, Rolf Lund,
Barbara L. Mayer, Olaf Menke, Jerzy Maryto, Titus Reinarz, Tanja Schmiechen

Zurück

Nachrichten

02.04.2020 10:13 von Künstlerforum

Was Kommt?

Liebe Besucher*innen,

Das Künstlerforum darf wieder öffnen, wie es unsere Nachbarn, der Kunstverein bereits getan hat. Ein Besuch am Hochstadenring lohnt sich. Werner Haypeters "Verortungen" bleibt bis zum 7.6. in unseren Räumen. . "Oh Ludwig" schließt sich am 14.6. daran an. Auf eine Eröffnungsveranstaltung verzichten wir. "The sonic explores" kann erst im Herbst weitergeführt werden und soll dann auch im Künstlerforum sichtbar sein. Alle Aktivitäten zu spARTeEINSZWEIDREI für Kinder und Jugendliche mussten natürlich abgebrochen werden. Aber auch da gibt es die schöne Nachricht, dass das große Prpjekt auf das zweite Halbjahr verlegt werden kann. Das Programm zu BTHVN 2020 "Die Kunst? Was wäre ich ohne sie?" wollen wir bis Ende September realisieren. Dazu haben wir uns entschlossen. Wie überall ist Improvisation und Geduld gefragt!

 

 

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.