God is in the details

12.01.2019 - 17.02.2019

Zum 100jährigen Bauhaus-Jubiläum zeigen vier Künstler aus drei Generationen in Malerei, Fotografie, Collage und Installation eine Hommage an die großen Meister jener Zeit. Weit entfernt von einer rein historischen Bestandsaufnahme umkreist die von dem Galeristen Robert Mertens (Galerie Freitag 18.30) kuratierte Ausstellung diese beispielhafte Bewegung und ihre bis heute prägende Bedeutung. Nicht selten sind die Exponate auch versehen mit einem gewissen Augenzwinkern und einer kritischen Reflexion. Direkte und weitgefasste Bezüge ergänzen sich. So hat die Galerie Freitag 18.30 in Aachen ihren Sitz in einer der ersten Werkstätten von Mies van der Rohe.

Vernissage: Samstag, 12.01.2019, 16 Uhr

Einführung: Dr. Martin Bredenbeck, Kunsthistoriker (Rheinischer Verein, Köln)

Zurück

Nachrichten

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.