August-Macke-Medaille: Inge Schmidt - frei laufende Vögel

06.05.2018 - 27.05.2018

Die 1944 in Bonn geborene Künstlerin Inge Schmidt, die seit vielen Jahren in Köln lebt und arbeitet, ist die Preisträgerin der August-Macke-Medaille in 2018. Aus diesem Anlass zeigt sie mit der Einzelausstellung „frei laufende Vögel“ im Künstlerforum Bonn, die wie alle zwei Jahre im Rahmen dieser Auszeichnung der Stadt Bonn in Kooperation mit dem Kunstmuseum ausgerichtet wird, ein breit gefächertes Werk von plastischen Stücken, Zeichnungen und Künstlerbüchern, bei dem doch alles miteinander in Verbindung steht. Für handkleine Objekte wie in die Höhe ragende, schlanke Stelen nutzt sie einfache und alltägliche, teils gefundene Materialien und verwandelt im Zusammenspiel mit Zeichnungen und Collagen die Ausstellung in eine raumbezogene Installation. In der großen Ausstellungshalle setzt die Künstlerin, die sich mit grundlegenden Fragen des Zeichnerischen und Plastischen auseinandersetzt – Labilität und Stabilität, Stehen und Liegen – einer Bildervielfalt in Petersburger Hängung eine Insel aus Holzstelen "Schnittstücken" gegenüber. Immer hält sie jedoch die Balance zwischen leerem und besetztem Raum.

„Wie verletzliche Individuen, die sich ihrer eigenen Existenz noch nicht sicher sind, tasten sie in den Raum, nehmen Kontakt zueinander auf, finden sich zu Gruppen zusammen, als wollten sie sich gegenseitig schützen und stützen. Die plastischen Stücke von Inge Schmidt widersprechen den eingeübten Erwartungen, dass die Skulptur als monolithisches Volumen den Raum besetzt und verdrängt, dass sie massiv und schwer und vollendet und ganz und dauerhaft ist.“ („Ernsthafte Helligkeit“, Volker Adolphs in dem zur Ausstellung erschienenen Katalog, 2018)

In ihren Künstlerbüchern, in die sie Ernsthaftigkeit und Humor einfließen lässt, findet das Plastische und das Zeichnerische zusammen.

Eröffnung: Sonntag, den 6. Mai 2018, 11 Uhr

Übergabe der August-Macke-Medaille durch Reinhard Limbach, Bürgermeister der Stadt Bonn / Laudatio: Dr. Volker Adolphs, Ausstellungsleiter Kunstmuseum Bonn

Macke-Viertel-Fest: Sonntag, den 13. Mai 2018

11-12 Uhr: Familienführung und Workshop mit Lukas Thein

14-15 Uhr: Führung und Gespräch zum Künstlerforum und über Kunst mit Edith Sauerborn

 

Finissage: Sonntag, den 27. Mai 2018, 16 Uhr

Künstlergespräch mit Inge Schmidt und Susanne Grube, Katalogpräsentation

Zurück

Nachrichten

27.04.2018 10:40 von Künstlerforum

Bewerbungen 2019 für das Kurfürstllche Gärtnerhaus

Künstlerinnen und Künstler können sich bis zum 18.6.18 für Ausstellungen im Kurfürstlichen Gärtnerhaus im nächsten Jahr bewerben. Die Bedingungen inklusive Raumplan finden Sie auf der Seite über das Gärtnerhaus.

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.