Verstörung. Künstlergruppe Bonn

18.09.2016 11:00 - 09.10.2016 11:00

Von VerStörung bis ZerStörung - um die Funktion und den Niederschlag von Störungen auf die kreative Arbeit von Künstlern geht es in dieser Ausstellung. Die Bandbreite des Verstörungspotentials umfasst Kriege, Natur- und gesellschaftliche Prozesse sowie Auslöser und Irritationen aller Art. Untersucht werden künstlerische Wahrnehmung, persönliche Befindlichkeiten und Reaktionen auf Störfaktoren.

 

Eröffnung am Sonntag, 18. September um 11 Uhr

Konzert am Samstag, 24. September um 20 Uhr mit arabischer und Flamenco-Musik

Zurück

Nachrichten

20.12.2019 15:07 von Künstlerforum

Weihnachtsgrüße

Das Ausstellungsjahr im Künstlerforum endet mit einem Aufruf: Light my Fire!

Wir wünschen allen Frohe Weihnachten und alles Gute für 2020! Wir freuen uns auf viele Besucher*innen, die Leben ins Haus bringen. Auch wäre das Künstlerforum Bonn nichts ohne ausstellende Künstler*innen, die mit sehr viel Eigeninitiative immer wieder die Räume nutzen, um Werke, Konzepte und Ideen zu präsentieren. Das Netzwerk weitet sich international aus.

Die Bewerbungen zur Tangentiale sind zahlreich eingegangen und im Januar werden die ausgewählten Positionen veröffentlicht. Wir danken allen Künstler*innen, die unserem Aufruf gefolgt sind!

Der Vorweihnachtsverkauf artvent war ein schöner Erfolg, den wir vor allem unserem aktiven Förderverein und der Vielzahl gespendeter Arbeiten zu verdanken haben.

Wir danken auch allen Förderern, die Projekte finanziell unterstützen, und allen Kooperationspartnern, die durch vielfältigen Austausch das Programm bereichern.

 

 

 

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.